Skip to main content

Veröffentlicht am: Sep 05, 2016 von Admin - Acorn Treppenlifte Deutschland & Kategorie Neuigkeiten

Obwohl es Freddie Mercury nicht vorhatte, tut er es dennoch. Zumindest im Geiste seiner Fans und Verehrer. Vor 15 Jahren verstarb der Sänger von Queen an den Folgen von AIDS. Der Musiker, der auf den gebürtigten Namen Farrokh Bulsara hört, verbringt seine Kindertage in Indien. In London widmet er sich neben seinem Kunststudium der Musik und lernt dabei den Gitarristen Brian May und den Schlagzeuger Roger Taylor kennen. Nach ein paar Jahren gelingt Queen 1975 mit „Bohemian Rhapsody“ schließlich der Durchbruch. Die Opernparodie ist Mercurys berühmtester Hit. Es folgen unzählige weitere Hits; die vierte LP „A night at the Opera“ steht wochenlang an der Chartspitze und ist der Beginn einer unvergleichlichen musikalischen Erfolgsgeschichte. Heute würde die Rock-Ikone, die zusammen mit seiner Band Songs für die Ewigkeit schuf, seinen 70. Geburtstag feiern.

« Zurück zum Blog