Skip to main content

Veröffentlicht am: Jul 20, 2016 von Admin - Acorn Treppenlifte Deutschland & Kategorie Gesundheit

Keine Zigaretten, Alkohol nur in Maßen, Mittagssonne vermeiden, ausreichend Wasser trinken – die Liste der Tipps und Tricks, die das sichtbare Altern verzögern, ist lang.

Seit kurzem kann sie um einen weiteren Punkt ergänzt werden: Nachts das Licht ausschalten! Die künstliche Wärme beschleunigt den Alterungsprozess. Zumindest bei Mäusen. Die Wissenschaftler vom University Medical Center (NL) fanden heraus, dass die Versuchstiere nach einer mehrwöchigen Dauerbelichtung verschiedenartige Anzeichen aufweisen, die normalerweise als altersbedingte Gebrechen auftreten. So veränderte sich beispielsweise die Muskulatur und die neuronalen Strukturen der Mäuse.

Inwieweit die künstliche Sonne gleichermaßen Auswirkungen auf den menschlichen Körper hat, kann bisher nur vermutet werden. Der deutsche Schlafforscher Dr. Dieter Kunz betont in diesem Zusammenhang ausdrücklich, dass ein ausgewogener, ungestörter Hell-Dunkel-Rhythmus ausschlaggend für den menschlichen Gesundheitszustand ist.

Licht aus

« Zurück zum Blog