Skip to main content

Veröffentlicht am: Jul 01, 2016 von Admin - Acorn Treppenlifte Deutschland & Kategorie Tipps und Ratgeber

Die Zeitschrift „Senioren Ratgeber“ gibt in ihrer aktuellen Ausgabe Tipps an die Hand, wie sich Heimbewohner am besten verhalten, wenn sie mit ihrer Wohn- und Pflegesituation unzufrieden sind. 

Wenn der Heimalltag zur Belastung wird

Im ersten Schritt wird empfohlen, den verantwortlichen Ansprechpartner über die missliche Lage zu unterrichten. Zur Absicherung ist es empfehlenswert, das Gesagte zu verschriftlichen, um es in eventuellen nachfolgenden Gesprächen schwarz auf weiß zugegen zu haben.

Sollte sich weiterhin nichts am Status Quo ändern, wäre es ratsam, im nächsten Schritt die Heimleitung einzuschalten.

Bleibt auch das ohne Konsequenz, sollten sich Betroffene und Angehörige an den Hausarzt und die Pflegekasse wenden.

« Zurück zum Blog