Skip to main content

Veröffentlicht am: Jan 30, 2014 von Admin - Acorn Treppenlifte Deutschland & Kategorie Neuigkeiten

Bei der Entscheidung für einen Sitzlift spielen Emotionen eine wichtige Rolle. Schließlich geht es dabei um etwas sehr Grundlegendes: Ihre Mobilität und Sicherheit in Ihren eigenen vier Wänden. Gleichzeitig aber spielen auch aber Aspekte wie Technik, Zuverlässigkeit und Bedienungskomfort eine wichtige Rolle. Doch geniessen Sitzlift Preise eine ganz besondere Bedeutung. Denn was nützt Ihnen der beste Treppenlift, wenn Sie ihn sich nicht leisten können? Dennoch sollten Sie nicht sofort verzweifeln, sobald Sie den ersten Kostenvoranschlag sehen - oft lässt sich noch eine Menge Geld sparen.

Sitzlift Preise: Was Sie erwartet

Treppenlifte sind heute in der Presse immer wieder ein beliebtes Thema. Dennoch ist es äußerst schwer, eine grobe übersicht über Sitzlift Preise zu bieten. Ein Sitzlift ist ein individuell angepasstes Produkt und seine Kosten hängen von einer Vielzahl von Faktoren ab. Wie bei einem Auto spielt auch die Ausstattung eine wichtige Rolle: So bieten manche Modelle Fernbedienungen an, mit denen Sie den Aufzug zu sich rufen oder zu einer anderen Person schicken können. Ein anderes wichtiges Merkmal ist ein Dreh- oder Schwenksitz, der das Ein- und Aussteigen erleichtert und zusätzliche Sicherheit bietet. Und selbstverständlich spielt für Sitzlift Preise die Qualität eine ganz besondere Rolle: Die Unterschiede in Sachen Komfort und Verarbeitung zwischen den verschiedenen Anbietern auf dem Markt ist teilweise beträchtlich. Unabhängig von diesen Fragen müssen Sie aber mit einem Betrag von mindestens 3.000 Euro rechnen - und damit, dass in manchen Fällen die Kosten sogar noch deutlich höher liegen können.

Warum sind Sitzlift Preise so hoch?

Diese Kosten mögen zunächst extrem erscheinen. Vor allem, da ein Treppenlift für Sie eine wichtige tägliche Hilfe darstellt und ein Leben ohne ihn teilweise nur schwer vorstellbar erscheint. In den meisten Fällen aber lassen sie sich recht leicht erklären. Sitzlift Preise setzen sich nämlich aus einer Vielzahl von Faktoren zusammen. Die wichtigsten sind:

  • Ihr Treppenhaus: Sitzlift Preise für Treppen mit Kurven liegen üblicherweise über denen von geraden Treppenhäusern.
  • Die Etagenzahl: Jede Etage verursacht zusätzliche Kosten. Die Sitzlift Preise steigen zudem, wenn Sie wünschen, dass der Treppenlift durchgängig ist und sie beispielsweise ohne die Fahrt unterbrechen zu müssen von der ersten in die zweite Etage gelangen möchten.
  • Der Technologie: Ein Treppenlift ist für manche Hersteller kaum mehr als eine Abwandlung eines üblichen Lifts.Für andere ist es ein hochsensibles Produkt. Die Technologie führender Unternehmen wird ständig weiter entwickelt, um Ihnen höchstmöglichen Komfort zu bieten. Gleichzeitig werden sich diese Unterschiede aber natürlich auch in Ihrem Geldbeutel bemerkbar machen.
  • Die Servicequalität: Ein Hersteller, der seinen Beruf ernst nimmt, wird ihr Treppenhaus genaustens vermessen und die Lösung an Ihre Bedürfnisse anpassen. Auch der Einbau des Treppenlifts, der zwischen zwei bis fünf Stunden pro Treppe dauern kann, muss sorgfältig geschehen, um Ihre Sicherheit zu garantieren. Die Sitzlift Preise richten sich dabei nach der gebotenen Leistung.

Staatliche Förderung senkt Sitzlift Preise

Zum Glück stehen Sie mit Ihren Sorgen nicht allein da. So sind durchaus individuelle Anpassungen möglich, welche die Sitzlift Preise spürbar senken. Sprechen Sie mit dem Hersteller Ihres Vertrauens und erkundigen Sie sich nach den sich bietenden Möglichkeiten. Viel wichtiger aber ist, dass die Krankenkassen einen Treppenlift in vielen Fällen finanziell subventionieren. Das kann Sitzlift Preise um bis zu 2.557 Euro reduzieren und Ihnen dabei helfen, die Kosten zu stemmen. Wenn Ihnen ein Anbieter bereits im Internet genaue Sitzlift Preise bietet, sollten Sie misstrauisch werden. Vielmehr muss Ihr Treppenhaus für eine realistische Schätzung genau vermessen werden. Für einen kostenlosen Kostenvoranschlag kommt gerne einer unserer Mitarbeiter persönlich bei Ihnen zuhause vorbei. Nutzen Sie einfach unser Kostenanfrageformular. Oder rufen Sie uns an unter der [!TELPHONE!].

« Zurück zum Blog