Skip to main content

Veröffentlicht am: Jan 22, 2014 von Admin - Acorn Treppenlifte Deutschland & Kategorie Neuigkeiten

Menschen mit Mobilitätseinschränkungen sind oft auf einen Treppenlift angewiesen. Er sorgt für Lebensqualität im eigenen Hause und hilft häufig die Pflegekosten deutlich zu senken. Die Anschaffung eines Treppenliftes ist meist günstiger als man glaubt, dennoch scheuen viele Bedürftige die anfallenden Kosten. Oftmals aus Unkenntnis, dass über die Pflegeversicherung ein Zuschuss beantragt werden kann.

Um einen solchen Zuschuss zu erhalten, müssen ein paar Voraussetzungen erfüllt sein. Die Möglichkeit der Bezuschussung haben alle Personen, die eine Pflegestufe und die konkrete Bedürftigkeit nachweisen können. Die Einstufung und der Nachweis erfolgt über den örtlichen "Medizinischen Dienst".

Ist dies gegeben, reicht man den Antrag auf Bezuschussung, gemeinsam mit einen Kostenangebot, - beispielsweise von Acorn - bei seiner Pflegeversicherung ein.

Ein Treppenlift wird nicht als medizinisches Hilfsmittel anerkannt, die Pflegekasse beteiligt sich aber an der damit verbundenen "Verbesserung des häuslichen Wohnumfeldes". Dazu gehört beispielsweise die Verbreiterung von Türen, eine bedarfsgerechte Gestaltung des Bades oder auch der Einbau eines Treppenliftes. Alle diese Maßnahmen werden als Einheit gesehen.

Wird dem Antrag stattgegeben - worauf es keinen Rechtsanspruch gibt - begleicht die Pflegeversicherungen einen Teil der Kosten. Dabei gilt die Regel, dass immer 10% der Gesamtkosten als Eigenanteil zu zahlen sind. Dieser Eigenanteil darf allerdings 50% der monatlichen Bruttoeinkünfte des Antragstellers nicht überschreiten. Personen ohne Einkommen brauchen auch keinen Eigenanteil zu übernehmen. Die Einkünfte der Mitbewohner und Verwandten werden nicht berücksichtigt.

Die maximale Bezuschussung der Pflegeversicherung beträgt € 2.557,00. Darin enthalten sind alle Maßnahmen zur "Wohnraumanpassung".

Die Erfahrung zeigt, dass bei Bedürftigkeit in der Regel ein Zuschuss gewährt wird. Ihr Acorn Service-Team hilft Ihnen gerne. Nicht nur bei der Auswahl des geeigneten Treppenliftes, sondern auch bei allen Formalitäten zur Antragstellung.

Private Versicherer haben sehr individuelle Bedingungen und übernehmen in einigen Fällen auch die kompletten Kosten für einen Treppenlift.

Wenden Sie sich an das Acorn Service-Team unter 0800 724 2247.

« Zurück zum Blog