Skip to main content

Veröffentlicht am: Jun 07, 2014 von Admin - Acorn Treppenlifte Deutschland & Kategorie Neuigkeiten

Gemeinhin gilt die Regel: Um so größer die Auswahl, um so besser. Wenn es aber darum geht, den richtigen Treppenlifthersteller zu finden, trifft das leider nicht immer zu. Schließlich beschäftigen sich die meisten höchstens ein einziges Mal im Leben mit Sitzliften und gibt es inzwischen eine nahezu unüberschaubare Vielfalt auf dem Markt für Treppenlifthersteller – von bekannten Marken bis hin zu kleinen, lokalen Produzenten, von Spezialisten bis hin zu Unternehmen mit einer kompletten Produktpalette, von Billig-Anbietern bis hin zu technologischen Vorreitern. Damit wird die Entscheidung extrem kompliziert und arbeitsintensiv. Trotzdem lassen sich einige Erfahrungswerte aufstellen, die Ihnen bei der Suche nach dem passenden Treppenlifthersteller behilflich sein können.

Regional oder nicht regional?

Es scheint ein aktueller Trend im Lebensmittelbereich zu sein, möglichst regional einzukaufen. Sollte man in Bezug auf den Hersteller von Treppenliften ähnlich verfahren und sich für ein nahegelegenes Unternehmen entscheiden? Dafür scheint zu sprechen, dass lokale Anbieter einen direkteren Kontakt zu ihren Kunden pflegen könnten und im Bedarfsfall stets ein direkter Ansprechpartner zur Verfügung steht. Auch wenn diese Argumentation als schlüssig erscheint, trifft sie in der Praxis eher selten zu. Die meisten überregionalen Hersteller verfügen längst über ein enges Netzwerk an Beratern und so findet sich auch recht schnell einer in Ihrer Nähe. Darüber hinaus ist ein Sitzlift nicht wirklich ein Produkt, bei dem regionale Unterschiede eine Rolle spielen. Vertrauen Sie deswegen ruhig auf eine große, bewährte Marke.

Qualität versus Preis

Eine der entscheidendsten Aspekte beim Kauf eines Sitzlifts ist die Balance zwischen Qualität und Preis. Die meisten Anbieter von Liftern versprechen Ihnen selbstverständlich beides – hervorragende Qualität bei geringen Kosten – aber das ist in der Praxis nur sehr schwer realisierbar. Viele entscheiden sich deswegen letztendlich entweder für einen besonders guten Lift oder einen besonders günstigen. Dabei sind auch Alternativen denkbar. Eventuell besteht beispielsweise die Möglichkeit, Ihre Wohnung so umzuorganisieren, dass Sie nur eine Etage überbrücken müssen – damit lassen sich bereits deutlich Kosten sparen, was wiederum die Anschaffung eines höherwertigen Aufzugs ermöglicht.

Einbau und Service

Viele Treppenlifthersteller werben nahezu ausschließlich mit ihren Produkten. Es versteht sich von selbst, dass Qualität und Preis des Aufzugs stimmen sollten, doch spielen in der Praxis Einbau und Betreuung eine mindestens ebenso wichtige Rolle. Fehler bei der Montage beispielsweise können zu einer erheblichen Einschränkung des Komfort führen – oder dafür sorgen, dass nicht mehr ausreichend Platz auf der Treppe neben dem Lift bleibt. Auch kann es sogar bei hervorragenden Sitzliften gelegentlich zu kleinen Störungen kommen. In einem solchen Fall sollte Ihr Treppenlifthersteller unbedingt erreichbar sein und auch zu später Stunde noch eine Lösung für Sie parat haben. Erkundigen Sie sich deswegen unbedingt in den ersten Gesprächen mit einem Berater nach diesen Service-Leistungen. Wenn Sie auf der Suche nach dem richtigen Treppenlifthersteller sind, sollten Sie unbedingt mit den Beratern von Acorn sprechen. Gerne erklären wir Ihnen gerne die Vorzüge unserer Produkte und wie Sie Ihre Bedürfnisse damit decken können. Melden Sie sich einfach bei uns. Entweder telefonisch über 0800 724 2247. Oder mit einer kurzen eMail.

« Zurück zum Blog