Skip to main content

Veröffentlicht am: Jul 26, 2014 von Admin - Acorn Treppenlifte Deutschland & Kategorie Tipps und Ratgeber

Einen Treppenlift zu kaufen ist keine einfache Aufgabe. Schließlich stellt sich die Entscheidung meist nur einmal im Leben, muss allzu oft sehr kurzfristig getroffen werden und erfordert einen hohen finanziellen Aufwand. Vor allem Älteren fällt es zudem immer schwerer, bei Banken einen passenden Kredit zu bekommen. Angesichts der verwirrenden Vielfalt an Anbietern mit jeweils komplett eigenständigen Systemen geben einige Betroffene schließlich auf und entscheiden sich für die billigste Lösung oder schlicht den erstbesten Hersteller. Das kann Sie teuer zu stehen kommen. Muss es aber nicht: Mit unseren Tipps zum Thema „Treppenlift kaufen“ sind Sie immer auf der sicheren Seite.

Treppenlift: Was erwartet Sie?

Damit Sie überhaupt ein gutes Angebot von einem schlechten unterscheiden können, bedarf es eines groben Referenzrahmens. Sicherlich haben Sie in ihrem Bekanntenkreis schon einmal von extrem hohen Rechnungen für Sitzlifte gehört, von Umbauten, die mehrere Tage dauerten und Treppenaufzug Kosten von zu 20000 Euro kosten. Das sind durchaus nicht völlig unrealistische Zahlen – doch zugleich sind sie äußerst selten. Sie können bereits für einen Bruchteil dieser Summe einen hervorragenden Treppenaufzug kaufen, der Ihnen gleichermaßen Sicherheit und Komfort bietet. In wiefern sie aber tatsächlich fündig werden, hängt von einigen grundlegenden Bedingungen und Entscheidungen ab.

Treppenlift kaufen: Bedingungen vor Ort

Die für den Preis eines Sitzlifts sicherlich einschneidensten Faktoren beziehen sich auf Ihre konkrete Wohnsituation:

  • Muss nur eine Etage überbrückt werden oder mehrere? Mit jedem zusätzlichen Stockwerk steigen die Kosten deutlich an.
  • Sind die Treppen gerade oder geschwungen? Gerade Treppen erlauben die Verwendung von mehr Standardelementen und sind somit bedeutend günstiger.
  • Wie hoch sind die Decken – und wie lang sind somit die zurückzulegenden Wege? In einem Altbau müssen Sie angesichts sehr hoher Decken und somit langer Treppen mit höheren Kosten rechnen.
  • Ist Ihr Treppenhaus besonders schmal? Auch das kann einer Standardlösung im Weg stehen und vielleicht sogar dagegen sprechen, überhaupt einen Treppenlift zu kaufen.

Treppenlift kaufen: Qualität

Wenn Sie einen Treppenlift kaufen möchten, spielt allerdings selbstverständlich nicht nur Ihre Wohnsituation eine wichtige Rolle. Auch bei dem Sitzlift selbst gibt es entscheidende Unterschiede. Wenn es um die Qualität des Geräts geht, sollten Sie auf die folgenden Punkte achten:

  • Einen Treppenlift kaufen Sie oftmals für viele Jahre intensiven Gebrauchs. Überprüfen Sie deshalb nicht nur den Sitz, sondern auch das Schienensystem auf Solidität und Verarbeitung.
  • Der Motor ist das Herzstück eines Sitzlifts. Er sollte ruckelfrei laufen, sicher abbremsen und über ein Notstromaggregat verfügen. Am besten bestehen Sie, bevor Sie den Treppenlift kaufen, auf einer Probefahrt.
  • Einen gewissen Mindeststandard in Sachen Sicherheit erfüllen heutzutage praktisch alle Treppenlifte. Achten Sie aber auf die allesentscheidenden Details: Einen Schwenksitz, eine gute Anordnung von grundlegenden Elementen wie den Bremsen sowie einen wirklich sicheren Sitz.

Mindestens genauso entscheidend wie der Treppenlift selbst ist jedoch der damit verbundene Service. Die Montage erfolgt am besten vom Hersteller und schon ganz zu Anfang Ihrer Suchphase sollte ein Experte bei Ihnen vor Ort die Situation betrachten und analysieren. Darüber hinaus ist es wichtig, dass Sie sich auch an Feiertagen und am Wochenende auf Hilfsleistungen verlassen können. Die dabei entstehenden Kosten müssen unbedingt in den Preis miteingerechnet werden.

Treppenlift kaufen: Förderleistungen

Dass es für viele Betroffene überhaupt nicht möglich ist, mit den eigenen finanziellen Möglichkeiten einen Treppenlift zu kaufen, ist dem Gesetzgeber zum Glück bewusst. Deswegen gibt es eine Vielzahl verschiedener Fördergelder, die Ihnen zustehen und die Sie unbedingt in Anspruch nehmen sollten. Welche Möglichkeiten es genau gibt, würde den Rahmen dieses Artikels sprengen. Setzen Sie sich deswegen mit einem Berater in Verbindung, der Ihnen die Möglichkeiten und den Umfang der Förderungen aufzeigen und Ihnen bei der praktischen Beantragung helfend zur Seite stehen kann. Wenn Sie einen Treppenlift kaufen möchten und Hilfe benötigen, sind sie bei Acorn an der richtigen Adresse.

« Zurück zum Blog